Pronomina
Possessivpronomina
26.09.2011 - 15:18

Possessivpronomina geben das Besitz- bzw. Zugehörigkeitsverhältnis an. Sie können reflexiv (sich auf das Subjekt desselben Satzes beziehend) und nicht-reflexiv gebraucht werden.

Marcus hat einen Hund.
reflexiv: Marcus sieht seinen Hund. (Besitzer des Hundes ist Subjekt des Satzes)
nicht-reflexiv: Tom sieht seinen Hund (den Hund des Marcus = dessen Hund) auch. (das Subjekt Tom ist nicht Besitzer des Hundes)


reflexiv: Ich kenne meine Mutter.
nicht-reflexiv: Gerhard kennt meine Mutter auch.


reflexiv: Ihr habt euren Spaß
nicht-reflexiv: Wir haben euch euren Spaß missgönnt.



Wie sich bei diesem Beispiel zeigt, verwendet das Deutsche ein und dieselbe Form für reflexive und nicht-reflexive Possessivpronomina. Das Lateinische verwendet zumindest, was die dritte Person betrifft, unterschiedliche Formen für die Possesivpronomina, je nachdem, ob sie reflexiv (suus, -a, -um) oder nicht-reflexiv (eius, eius, eius; eorum, earum, eorum) gebraucht werden. Das Lateinische Demonstrativum is, ea, id erfüllt also im Genitiv auch die Funktion des nicht-reflexiven Possessivums der dritten Person.

Caesar suis (auf das Subjekt bezogen: reflexiv) copiis profectus est. Copiae eius (des Caesar; nicht reflexiv, nicht auf das Subjekt dieses Satzes bezogen) MCCC militum erant.
Caesar marschierte mit seinen Truppen ab. Seine (Dessen) Truppen bestanden aus 1300 Soldaten.



Ein reflexives Possessivpronomen kann sich seltener auch auf oblique Kasus desselben Satzes beziehen und heißt dann häufig sein eigen:

Sua quemque mater uberibus alit. (auf quemque bezogen: reflexiv)
Jeden nährt seine eigene Mutter mit ihren Brüsten.



Daraus ergibt sich folgende Übersicht:

Possessivpronominareflexivnicht-reflexiv
1. Sg.meus, -a, -um (mein)meus, -a, -um
2. Sg.tuus, -a, -um (dein)tuus, -a, -um
3. Sg.suus, -a, -um (sein, ihr)eius, eius, eius
1. Pl.noster, nostra, nostrum (unser)noster, nostra, nostrum
2. Pl.vester, vestra, vestrum (euer)vester, vestra, vestrum
3. Pl.suus, -a, -um (ihr)eorum, earum, eorum










Imperator


gedruckt am 06.07.2020 - 10:52
http://www.latein-imperium.de/include.php?path=content&contentid=48